Bürgerschießen 2015

Ein großer Erfolg war das Weidenberger Bürgerschießen 2015, fast 300 Schützen aller Altersklassen traten zum alljährlichen Bürgerschießen bei der Schützengesellschaft Weidenberg v. 1861 e.V. an.

 

Beim diesjährigen Bürgerschiessen in der Schützengesellschaft Weidenberg von 1861 e.V. im März konnte der Schützenkönig von 2014 nicht wieder das höchste Amt einnehmen, denn es gab einen neuen Bürgerschützenkönig!

Mit einem 31,8 Teiler verwies Stefan Trumpf alle anderen Schützen auf die Plätze!
 

Bürgerschützenkönig:               Stefan Trumpf

 

Adjutant:                                   Benjamin Bock

 

Bürgerschützenjungkönigin:     Hannah Voit

 

Jung-Adjutant:                          Kevin Vollmer

 

 

 

v.l. 2.Schützenmeister Ernst Rieß, 2.Bürgermeister Günter Dörfler, Vorstand Wolfgang Hagen, Bürgerschützenkönig Stefan Trumpf, Adjutant Benjamin Bock, Bürgerjungschützenkönigin Hannah Voit, Jungadjutant Kevin Vollmer, 1.Schützenmeister Jürgen Strobel

Seit 24 Jahren eine Erfolgsstory – das Weidenberger Bürgerschießen. Knapp 300 Wettkämpfer aus über 30 Vereinen und Gruppierungen sprechen für sich. Wie auch der 2. Bürgermeister Günter Dörfler in seinem Grußwort betonte, ist das Bürgerschießen seit 24 Jahren ein wichtiger Event in Weidenberg. Die Bürgerschützen- und schützinnen werden immer besser und so mancher Schützenverein wäre stolz, solche Schützen als Mitglied zu haben.

 

Hier nun die diesjährigen Spitzenreiter im Luftgewehr und bei der Luftpistole:

Den ersten Platz im Luftgewehr Herren erzielte Frank Sommerer (98 Ringe) vor Markus Weisheit und Dittmar Will (je 97 Ringe). Karin Will (97 Ringe) erreichte nach dem zweiten Platz im letzten Jahr diesmal den Spitzenplatz bei den Damen. Bianca Weisheit (96 Ringe) wurde Zweite und die letztjährige Gewinnerin Daniela Rieß mit 94 Ringen Dritte. Bei der Jugend war mit 92 Ringen Lisa Hofmann vor Yanik Hirschmann und Jonas Ködel (je 91 Ringe) wie im letzten Jahr schon erfolgreich. Bei den Schülern sicherte sich Luisa Langenbucher mit 83 Ringen Platz 1 vor Sandra Weiss (79 Ringe) und Jannik Regber (76 Ringe).

In der Klasse Luftpistole Herren siegte wie in den letzten Jahren Markus Weisheit (98 Ringe) vor Manfred Zimmermann (93 Ringe) und Benjamin Bock (90 Ringe). Bianca Weisheit wollte ihrem Mann in nichts nachstehen und wurde beste Luftpistolenschützin mit 92 Ringen vor Heike Bock (90 Ringe) und Ann-Katrin Bock (89 Ringe), die die Plätze vom letzten Jahr getauscht haben. Der letztjährige Sieger der Schülerklasse Jonas Bock (88 Ringe) wurde bei der Jugend Erster vor Mona Völkel (85 Ringe) und Jonas Ködel (61 Ringe). Bei den Schülern ging Leonie Bock mit 76 Ringen in Führung vor Annika Schößel (66 Ringe) und Benedikt Muther (65 Ringe).

Beste Luftgewehrmannschaften waren bei den Herren die Weidenberger Musikanten 1 (287 Ringe), bei den Damen wie im letzten Jahr der Fischclub 1 (283 Ringe), bei der Jugend die Mannschaft der Dorfgem. Hesslach (256 Ringe) und bei den Schülern eine Mannschaft vom 1. FCN Fanclub (229 Ringe).
Beste Blattlwertung hatte Kristijan Pauthner mit einem 6,4-Teiler vor Marion Artmann (10,8-Teiler) und Matthias Gubitz (10,9-Teiler).

Ergebnisse

Bürger-König 2015.pdf
PDF-Dokument [148.4 KB]
Jung-König 2015.pdf
PDF-Dokument [37.8 KB]
LG Einzel Herren.pdf
PDF-Dokument [176.0 KB]
LG Einzel Damen.pdf
PDF-Dokument [90.9 KB]
LG Einzel Jugend.pdf
PDF-Dokument [35.0 KB]
LG Einzel Schüler.pdf
PDF-Dokument [28.3 KB]
LG Mannschaft Herren.pdf
PDF-Dokument [71.4 KB]
LG Mannschaft Damen.pdf
PDF-Dokument [30.3 KB]
LG Mannschaft Jugend.pdf
PDF-Dokument [13.3 KB]
LG Mannschaft Schüler.pdf
PDF-Dokument [9.1 KB]
Blattl 2015.pdf
PDF-Dokument [201.9 KB]
LP Einzel Herren.pdf
PDF-Dokument [16.0 KB]
LP Einzel Damen.pdf
PDF-Dokument [16.0 KB]
LP Einzel Jugend.pdf
PDF-Dokument [5.9 KB]
LP Einzel Schüler.pdf
PDF-Dokument [7.0 KB]